So findet man die richtige Pool Filteranlage

Wenn man einen Pool hat, so muss man sich hier um die Sauberkeit vom Wasser kümmern. Durch Schwebe- und Feststoffe die ins Wasser vom Pool kommen können, können sich leicht Bakterien bilden, aber auch die Entstehung von Algen befördern. Um das alles zu verhindern, ist eine Pool Filteranlage wichtig. Auf was man hier achten muss, zeigen wir nachfolgend auf.

Pool Filteranlage

Das ist eine Pool Filteranlage

Wenn es um die Qualität vom Wasser in einem Pool und die damit verbundene Hygiene geht, ist eine Pool Filteranlage das A und O. Doch eine Filteranlage ist nicht gleich Filteranlage. Hier muss man auf zahlreiche Punkte achten. So muss zum Beispiel die Filteranlage auf die Größe vom Pool und die damit verbundene Wassermenge ausgelegt sein. Stimmt hier das Verhältnis nicht, kann die Filteranlage überfordert sein. Und das kann sich letztlich wieder auf die Wasserqualität auswirken. Grundsätzlich gibt es Filteranlagen die bis zu 25.000 Liter Wasser filtern können. Natürlich werden sich einige Leser fragen, wie ein solcher Filter arbeitet. Eine Filteranlage ist mit dem Pool verbunden, der Filter wird hierbei vom Wasser aus dem Pool durchströmt. Im Innenbereich befinden sich unter anderem verschiedene Kammern, aber auch Vlieseinlagen, die für die Filterung zuständig sind. Beim Durchfluss wird das Wasser gereinigt und kann dann wieder im Pool genutzt werden. Durch die Verwendung von einem Filter, kann man zum Beispiel Zusatzmittel zum Poolwasser, wie Desinfektionsmittel ganz oder zumindest weitgehend vermeiden.

Unterschiede bei der Pool Filteranlage

Bei einer Pool Filteranlage gibt es sowohl den Sandfilter, als auch den Anschwemmfilter. Hinsichtlich dem Durchfluss gibt es Unterschiede, aber auch der Art der Filter und damit der Filterung. Letztlich unterscheiden sich hier die Filter hinsichtlich der Reinheit der Filterung vom Wasser. Auch unterscheiden sich die Filter bei der Haltbarkeit. Je nach Größe vom Pool, aber auch dessen Nutzung und Verschmutzung, hier spielen auch Umwelteinflüsse eine Rolle, kann der Reinigungsaufwand unterschiedlich hoch sein. Filter für den Pool muss man regelmäßig entweder vollständig austauschen oder zumindest reinigen. Was hier notwendig ist, kommt auch darauf an, um was für eine Filteranlage es sich handelt. Eine regelmäßige Wartung ist aber wichtig, da sonst natürlich die Filteranlage ihre Aufgabe nicht mehr wahrnehmen kann.

Kauf einer Pool Filteranlage

Möchte man jetzt für seinen Pool eine passende Filteranlage anschaffen, so empfiehlt sich die Durchsicht der Angebote. Hier vor allem hinsichtlich der Art der Filterung und der Leistungsfähigkeit. Wie man bei Durchsicht der Angebote feststellen kann, ergeben sich daraus entsprechende Unterschiede, auch beim Kaufpreis. Je nachdem für was für ein System einer Filteranlage man sich entscheidet, sollte man auch die Folgekosten hierbei berücksichtigen. Die gerade durch die Wartung und den Austausch der Filter bei einer Pool Filteranlage entstehen kann.

Mehr erfahren